Spezial



Interview mit Coach Björn Becker (01.12.2007)

Der neue Coach der 1. Herren im Interview

Foto Björn Becker

Björn Becker beim Spiel
gegen den TV Bergkrug (01.12.07)

Björn Becker ist seit Juli 2007 der neue Headcoach der 1. Herrenmannschaft des Sport-Club Langenhagen. Er war vorher bereits Trainer in Garbsen, Neustadt und beim CVJM Hannover. Nun haben wir Ihn um ein kleines Interview gebeten in dem er uns auf unsere Fragen folgendes geantwortet hat.


Wie kam es dazu das Du jetzt Trainer beim SCL bist ???

"Ich wollte eigentlich keine Trainertätigkeit mehr annehmen, da ich mich im Moment weiterbilde und dieses viel Zeit in Anspruch nimmt. Dann wurde ich aber von einem Trainerkollegen (Thorsten Freiheit) angesprochen, ob ich es mir nicht vorstellen könnte, in Langenhagen mit Christian Schneider zu arbeiten. Da ich Christian schon lange kenne, habe ich es mir letztendlich doch anders überlegt und habe mich mit ihm getroffen und ihm zugesagt."


Du bist jetzt seit Juli 2007 Trainer der 1. Herren des SC Langenhagen, wie hast Du Dich bisher eingearbeitet ???

"Ich hab mich hier sehr gut eingearbeitet, das Team ist sehr diszipliniert, das hat das Ganze natürlich einfacher gemacht. Mir macht das hier sehr viel Spass und fühle mich hier sehr wohl, weil das Umfeld hier auch sehr freundlich ist, insbesondere wird hier viel für die Jugend gemacht, die Jugendwärtin ist sehr engagiert."


Wie klappt die Zusammenarbeit mit dem Assistenztrainer Christian Schneider ???

"Sehr gut ,das war aber nicht anders zu erwarten. Ich kenne Christian schon seitdem ich 16 bin, er war mein Trainer. Ohne ihn wäre ich wahrscheinlich nie Trainer geworden, er hat mich erst dazu gebracht, ich war damals sein Co-Trainer einer Mini-Mannschaft. Er hatte mich gefördert und vieles beigebracht. Die Saison darauf war ich dann Trainer dieser Mannschaft. Ich bin sehr froh so einen Co-Trainer mit so viel Erfahrung an der Seite zu haben. Ich freue mich darauf in den nächsten Jahren mit Christian zusammen zu arbeiten."


Woran wird noch zu arbeiten sein, um das Team in der Entwicklung voranzutreiben ???

"Da gibt es einiges, zuerst muss die 1.Herren ein Team werden, da ja auch viele neue Spieler dazu gekommen sind. Dann muss sich bei manchen die Einstellung noch ändern. Leider fehlt bei vielen noch die Grundlagen, die wir als Team aufarbeiten werden. Das Wichtigste ist für mich aber, die Defense, sie muss aggressiv, schnell und hart sein. Grundsätzlich muss noch sehr viel und hart gearbeitet und trainiert werden und das in allen Bereichen, dann wird sich das Team automatisch weiterentwickeln."


Wie sehen die Ziele für diese Saison aus ???

"Also Ziel für mich ist es, dass das Team zusammenwächst und das wir oben mitspielen können. Und das wir auf jeden Fall nicht gegen den Abstieg spielen müssen, dass ist Pflicht. Wenn es weiter nach oben geht, wäre es ein toller Erfolg für das neue Team, da es noch nicht perfekt eingespielt ist."


Wie haben sich die neuen Spieler, die in dieser Saison zum SC Langenhagen gekommen sind, in das Team integriert ???

"Der grösste Teil kannte sich ja schon, aber alle neuen Spieler wurden vom Team herzlich aufgenommen. Das hat den neuen Spielern sehr gut gefallen, deswegen haben sie sich hier sehr schnell wohl gefühlt. Alle wurden schnell integriert, deswegen hoffe ich, dass das Team schnell einen starken Zusammenhalt entwickelt."


Wie sieht die langfristige Planung für den SCL aus, wie soll es in den nächsten Jahren weitergehen ???

"Ich hoffe das wir diese Saison oben mitspielen können, so das wir nächste Saison eventuell aufsteigen können. Also ich spreche jetzt nur über die 1. Herrenmannschaft, da ich mir über die anderen Teams noch keinen Überblick verschaffen konnte, da wir bei der 1. Herren noch viele Baustellen haben. Sobald ich Zeit habe, werde ich mir mal mit Christian die anderen Teams angucken. Auf jeden Fall will ich alle Spieler des SCL kennenlernen, besonders die Jugendspieler, weil das die Zukunft des SCL ist, die ich auch fördern werde, indem ich sie bei der 1. Mannschaft mittrainieren oder mitspielen lasse."


Wir wünschen dem Coach Björn Becker eine erfolgreiche Saison und bedanken uns für das Interview.


[Zum Seitenanfang]



Zuletzt aktualisiert: 07. Dezember 2007 / 18:30 Uhr

© Copyright 2007-2010 Sport-Club Langenhagen - Abteilung Basketball